Unsere Lehrer

Unsere langjährige Inspiration ist unseren Lehrern Amma, Swami Sivananda und Yogi Bhajan zu verdanken. 

Sie haben Ihr Leben dem Wohl und der Gesundheit der Menschen gewidmet. 

Unsere Vision ist es, unseren Schülern praktische Werkzeuge an die Hand zu geben, um ihr Leben und den Alltag leichter meistern zu können.

 

lokah samastah sukhino bhavantu    

Mögen alle Lebewesen glücklich und befreit sein. Mögen alle meine Gedanken,Worte und Taten dazu beitragen.

 

 

Sri Mata Amritanandamayi

"Meine Religion ist Liebe"

 

Amma (Mutter) ist auf der ganzen Welt für ihre selbstlose Liebe und ihr Mitgefühl allen Menschen gegenüber bekannt. Sie hat ihr gesamtes Leben der Aufgabe gewidmet, die Schmerzen der Armen und all derer, die körperlich oder emotional leiden, zu lindern.

 

 



Swami Sivananda

 

"Wo Liebe ist, dort ist Frieden und Harmonie"

 

Swami Sivananda (1887 - 1963) ist einer der großen Yoga-Meister Indiens. Im Zentrum seines Wirkens stand immer der Dienst am Nächsten.

Er diente den Menschen zunächst als Arzt, der die Armen kostenlos behandelte. 

Nach vielen Jahren als Wandermönch im Himalaya gründete er die Divine Life Society in Rishikesh. Er schickte seine Schüler in die ganze Welt. Seine Lehren leben in seinen Schulen, seinen Yoga-Zentren und seinen Büchern.



Yogi Bhajan

 

"Glücklich sein ist dein Geburtsrecht."

 

Yogi Bhajan begann bereits mit 8 Jahren Yoga zu lernen; mit 16 wurde von seinem Lehrer zum Meister des Kundalini Yoga ernannt. Seine Vision war es, die Menschen mit den Techniken des Kundalini Yoga gesund, glücklich und ganzheitlich zu machen . Dafür gründete er 1969 in den USA die 3HO-Stiftung ("healthy, happy, holy").

Er unterrichtete unermüdlich in der ganzen Welt und brachte damit das Kundalini Yoga nach Deutschland.